BannerFP24a1

  Einstieg

Startseite
So geht’s

  Rürup-/Basis-Rente

  Investment-Angebot

  Anträge, Formulare

Depoteröffnung
Betreuerwechsel

  Kontakt

Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB

Anbieterwechsel

 

 

Sie haben bereits einen Rürup-Vertrag (z.B. Basis-Rentenversicherung, Rürup-Fondssparvertrag) und möchten jetzt unsere Rürup-Sonderkonditionen nutzen?

Dann informieren Sie sich auf dieser Seite über die Wechsel-Möglichkeiten. Für einen schon bestehenden Rürup-Fondssparplan können Sie z.T. auch attraktive Sonderkonditionen im Rahmen eines Betreuerwechsels nutzen. Die Sonderkonditionen erhalten Sie über die Rabattanfrage.

  Welche Wechselmöglichkeiten gibt es?

Folgende Wechselmöglichkeiten haben Sie bei Rürup-Verträgen:

  • Anbieterwechsel
    Sie besitzen bereits ein anderes Rürup-Produkt und möchten unsere Rabatt-/Sonder-Konditionen nutzen? Dann veranlassen Sie doch einfach einen Anbieterwechsel bei uns. Nähere Informationen und Unterlagen erhalten Sie weiter unten auf dieser Seite und gerne bei uns auf Anfrage. Kontakt.
     
  • Betreuerwechsel
    Sie besitzen bereits einen der Rürup-Fondssparpläne DWS BasisRente Premium und möchten für diesen unsere Sonderkonditionen nutzen? Dann veranlassen Sie doch einfach einen Betreuerwechsel bei uns. Nähere Informationen dazu auf der Seite Betreuerwechsel und gerne bei uns auf Anfrage.
Rürup mit Rabatt Rabattanfrage Riester-Angebot

  Informationen zum Anbieterwechsel

Besitzen Sie bereits ein Rürup-Produkt (z.B. Basis-Rentenversicherung, Rürup-Fondssparvertrag) und möchten nun zu einem Rürup-Fondssparplan mit Sonderkonditionen bei uns wechseln? Einen solchen Anbieterwechsel können Sie ganz einfach vornehmen. Im Folgenden haben wir Ihnen dazu einige Informationen bereit gestellt.

Allgemeines
Nicht jeder Anbieter lässt einen Anbieterwechsel zu. Sie sollten daher zunächst bei Ihrem bisherigen Anbieter nachfragen, ob dieser einen Anbieterwechsel zulässt. Falls dies nicht möglich ist oder Sie eine Übertragung des Kapitals aus dem bisherigen Vertrag in die neue DWS BasisRente nicht wünschen, können Sie Ihren bisherigen Vertrag auch beitragsfrei stellen lassen und einen neuen Vertrag abschließen und dann Ihre zukünftigen Beiträge in den neuen Vertrag leisten.

Wenn Sie Ihren bisherigen Vertrag nur beitragsfrei stellen lassen, fallen die laufenden Vertrags-/Depotkosten für beide Verträge jedes Jahr an, so dass meist eine Kündigung des alten Rürup-Vertrages und gleichzeitige Übertragung des Kapitals auf den neu zu eröffnenden DWS BasisRente Premium-Vertrag meist kostengünstiger ist. Sie müssen dabei auch nicht die Rürup-Förderung zurückzahlen. Die Übertragung von kapital auf die DWS BasisRente Premium findet auf der Seite der DWS ohne die Berechnung von Gebühren oder Abschlusskosten/Ausgabeaufschlägen statt. Eventuelle Gebühren bei dem bisherigen Anbieter können Sie dort erfragen.

Hinweis: Eine Kündigung ohne die Übertragung des Kapitals auf einen anderen Rürup-Vertrag ist i.d.R. nicht erlaubt.

  Vorgehensweise beim Anbieterwechsel

Für einen Anbieterwechsel (mit Übertragung des Kapitals) zur DWS BasisRente Premiumbei  bei uns  gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Füllen Sie den Antrag für einen neuen Rürup-Fondssparplan aus. Antragsformulare finden Sie auf der Seite Anträge/Depoteröffnung.
     
  • Kündigen Sie Ihren bisherigen Vertrag und bitten Sie den Anbieter gleichzeitig, das Vertragsguthaben auf das neue Rürup-Produkt zu übertragen. Ein Muster-Kündigungsschreiben finden Sie im nachfolgenden  Anbieterwechsel-Paket.
     
  • Senden Sie uns bitte zusammen mit dem Antrag ein Anschreiben an den neuen Anbieter, in dem Sie den neuen Anbieter um die Übertragung des Guthabens aus dem bisherigen Vertrag bitten. Ein Muster-Anschreiben finden Sie im nachfolgenden Anbieterwechsel-Paket für Rürup-Verträge:

    acrobat Anbieterwechsel-Paket Rürup (ca. 40 kB).
     
  • Legen Sie dem Antrag bitte eine Kopie Ihres Kündigungsschreibens bei.
     

Die Fondsgesellschaft hat dann alle benötigten Informationen und kann sich mit dem bisherigen Anbieter in Verbindung setzen.

  Kosten beim Anbieterwechsel

Für einen Anbieterwechsel können Kosten entstehen. Genauere Informationen zu den Anbieterwechsel-Kosten bei Ihrem bisherigen Anbieter  (üblich sind oftmals Kosten in Höhe von ca. 50 €) kann Ihnen Ihr bisheriger Anbieter geben bzw. können Sie im Preisverzeichnis oder den Produktbedingungen des Anbieters nachlesen.

Kosten fallen bei der DWS BasisRente Premium für einen Anbieterwechsel von einem anderen Anbieter zur DWS nicht an. Die DWS berechnet bei diesem Produkt keine Gebühren für die Übertragung des Kapitals und auch keine Abschlusskosten für die Übertragung und Fondsanlage des zu übertragenden Kapitals (z.B. Ausgabeaufschläge oder andere Kaufgebühren). Sie eröffnen lediglich den neuen Rürup-Fondssparplan und lassen Ihr bisheriges Guthaben auf den neuen Vertrag kostenfrei übertragen (Vorgehensweise siehe oben). Die Abschlusskosten fallen lediglich für die neu zu tätigenden Einzahlungen an, nicht für die Anlage des zu übertragenden Kapitals. Also so, als wenn Sie ganz normal ohne Übertragung eine neue DWS BasisRente Premium eröffnet hätten.

Wenn Sie noch weitere Fragen zum Anbieterwechsel haben, dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier: Link1Kontakt.

© Rhenus Finanzen  2006-2018

BannerFP24b

  Schnelleinstieg

Impressum
Datenschutz
Depotübersicht
Depoteröffnung
Riester mit Rabatt
Kontakt

  Depot-Partner

FFB
FDB
ebase
comdirect Bank
DAB logo
Augsburger Aktienbank

  Riester-Angebot

DWS RiesterRente PremiumDWS RiesterRente Premium

DWS TopRente
ebase

  Rürup-Angebot

DWS BasisRente PremiumDWS RiesterRente Premium